Junger Fuchs in Wien gerettet

Ein junger Fuchs ist einem Mann bis zu seinem Wohnhaus in Wien-Liesing gefolgt. Das Tier legte sich schließlich erschöpft in den Vorgarten. Polizisten brachten das verletzte Tier ins Tierschutzhaus Vösendorf.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at