Haft wegen Wiederbetätigung auf Facebook

Am Salzburger Landesgericht ist heute ein 38-Jähriger wegen Wiederbetätigung zu 18 Monaten Haft verurteilt worden - davon drei unbedingt im Gefängnis. Der Mann hatte ab dem Sommer 2013 auf Facebook Einschlägiges gepostet.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at