Vorstoß auf al-Rakka: Kurden wollen IS-Hochburg isolieren

Nach der Vertreibung der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) aus der wichtigen syrischen Stadt Manbidsch wollen die Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) nun die IS-Hochburg al-Rakka isolieren. Dafür soll das Gebiet im die Stadt al-Bab unter Kontrolle gebracht werden - die Region hat insbesondere für die IS-Hochburg Rakka eine große Bedeutung.

Mehr dazu inTausende nach Manbidsch zurückgekehrt