Aus Zeit in Diensten Janukowitschs

Bei Korruptionsermittlungen in der Ukraine ist der Name des Wahlkampfmanagers des republikanischen US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump aufgetaucht. Laut einem Bericht der „New York Times“ findet sich der Name Paul Manafort über 20-mal in einer Liste von finanziell Begünstigten der Partei des prorussischen Ex-Präsidenten Viktor Janukowitsch. Ausgewiesen sein sollen Zahlungen von umgerechnet insgesamt 11,4 Mio. Euro. Auch wenn unklar ist, wofür die Zahlungen waren und ob sie überhaupt geleistet wurden - die lange Diskussion über Trumps Haltung zu Russland erhält neuen Zündstoff.

Lesen Sie mehr …