Themenüberblick

Hinweis auf negative Auswirkungen

Die SPÖ gibt sich gegenüber dem Vorstoß von ÖVP-Außenminister Sebastian Kurz in Sachen Verschärfung des Asylrechts abwartend. Kurz denkt derzeit laut über Ein-Euro-Jobs für Asylwerber und ein Vollverschleierungsverbot nach. Man wolle hier auf konkrete Vorschläge des Koalitionspartners warten, so SPÖ-Bundesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler am Freitag im Ö1-Morgenjournal. Niedermühlbichler wies allerdings auf mögliche negative Auswirkungen hin.

Lesen Sie mehr …