Tennis: Thiem bei US Open vor Berankis gewarnt

Der Auftakt bei den US Open gegen John Millman hat sich für Dominic Thiem schwerer gestaltet als erwartet. Im Duell um einen Platz in der dritten Runde bekommt es die Nummer acht des Turniers heute mit dem Litauer Ricardas Berankis zu tun. Obwohl er als Favorit in die Partie geht, ist Thiem gewarnt. „Es gibt keinen leichten Spieler“, so der Niederösterreicher, der zum dritten Mal in Folge in New York unter die Top 32 vorstoßen will.

Mehr dazu in sport.ORF.at