Nach 23 Jahren: Dynamik im Mordfall „Rosi“

Im Fall der vor 23 Jahren entdeckten Frauenleiche im Burgenland ist Dynamik in die Ermittlung gekommen. Ein Lebensprofil der als Prostituierte unter dem Namen „Rosi“ tätigen Frau aus der Dominikanischen Republik konnte erstellt werden.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at