Themenüberblick

Erschütterungen meilenweit spürbar

Auf dem Startgelände des privaten US-Raumfahrtunternehmens SpaceX hat es am Donnerstag bei einem Raketentest eine Explosion gegeben. Das teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA in Cape Canaveral mit. Noch im Umkreis von Kilometern schwankten Gebäude, mehrere Explosionen zogen sich über Minuten hin, wie US-Medien berichten. Nach Angaben des Unternehmens SpaceX wurde niemand verletzt. Zerstört wurde bei der Explosion offenbar ein Satellit von Facebook.

Lesen Sie mehr …