Sonde „Osiris Rex“ erfolgreich gestartet

Die NASA-Sonde „Osiris Rex“ ist auf dem Weg zu dem Asteroiden Bennu. An Bord einer Atlas-Rakete startete die etwa sechs Meter lange und 2.100 Kilogramm schwere Sonde gestern Abend (Ortszeit) vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida.

Wenn bei der rund eine Milliarde Dollar teuren Mission alles nach Plan läuft, soll die Sonde 2018 den Asteroiden erreichen. 2020 soll „Osiris Rex" sich ihm so weit nähern, dass sie eine Probe aufsaugen kann. 2023 soll eine Kapsel mit der Probe zur Erde zurückkehren.