Warum Bier heute so gut schmeckt

Schon vor Tausenden Jahren haben Menschen Lebensmittel vergoren, z. B. Bier und Käse. Aber die heute dafür verwendeten Hefen gehen auf wenige Wildformen zurück, die im 16. Jahrhundert domestiziert wurden - das zeigt ihr genetischer Stammbaum, den belgische Forscher erstellt haben. Diesen optimierten Hefen verdanke das heutige Bier seinen guten Geschmack.

Mehr dazu in science.ORF.at