Weltweite Sorge nach Nordkoreas Atomtest

Nordkorea hat neuerlich eine Atombombe getestet. Das Land habe einen „neu entwickelten Atomsprengkopf“ zur Explosion gebracht, meldete heute das nordkoreanische Staatsfernsehen. Zuvor hatten Seismologen in mehreren Ländern ein Erdbeben in der Testregion registriert.

Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye kritisierte Pjöngjangs Aktion als „manische Rücksichtslosigkeit“, Japan will „schärfsten Protest“ einlegen.

Mehr dazu in Fünfter Atomtest Pjöngjangs seit 2006