Themenüberblick

„Keine gute Idee“

Die demokratische US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat in den letzten Tagen einen deutlich schärferen Ton angeschlagen. Doch dabei unterlief ihr ein Fehler: Sie beleidigte nämlich nicht ihren Konkurrenten Donald Trump, sondern seine Anhänger - ein Tabu, auch in traditionell hart geführten US-Wahlkämpfen. Einen Tag später folgt nun ihr Rückzieher: Das sei „keine gute Idee“ gewesen.

Lesen Sie mehr …