Händler beklagen Überangebot an Schulartikeln

Zum Schulanfang beklagen Händler das Überangebot an Schulartikeln. Allein Schulhefte stünden in 110 verschiedenen Varianten zur Verfügung, wird kritisiert.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at