Wer eine Reise tut, will etwas erleben

Mountainbikestrecken, Themenwanderrouten, Wellnessangebote in Kombination mit Sport oder Kultur, Erlebnisgastronomie und angesagte Events: Das ist die Mischung, die Tourismusexperten den Urlaubsgemeinden empfehlen, damit die Gäste nicht nur in den Weihnachts-, Ostern- und Sommerferien kommen, sondern das ganze Jahr über. Die Nebensaisonen sind nach wie vor Problemzonen, bei denen Handlungsbedarf besteht. Einfallsreichtum ist gefragt, setzt sich aber in den Tourismusgemeinden nicht immer durch, kritisieren Freizeitexperten.

Lesen Sie mehr …