Indien: Elf Tage für den Elefantengott

Gläubige Hindus feiern dieser Tage Ganesh Chaturthi, das elftägige Geburtstagsfest des elefantenköpfigen Gottes Ganesha. Ganesha ist der Gott des Glücks, des Erfolgs und der Weisheit, aber auch der Veränderung und der Übergänge. Am Ende des Fests wird der Gott symbolisch ins Wasser getaucht – aber vorher wird er verwöhnt.

Mehr dazu in religion.ORF.at