Europa League: Der verglühende Stern von Giurgiu

Austrias erster Gegner in der UEFA Europa League ist heute Abend Astra Giurgiu. Astra bedeutet Stern. Doch dieser ist beim rumänischen Meister am Verglühen.

Gute Spieler wurden verkauft, gespielt wird wegen des schlechten Zustandes des Stadions in Bukarest, und Giurgius Trainer ist bei nationalen Spielen derzeit sogar gesperrt. Auch der Clubbesitzer sitzt hinter Gittern. Doch diese Symptome sind im rumänischen Clubfußball im Moment allgegenwärtig und tragen zu einem Imagetief bei.

Mehr dazu in sport.ORF.at