Fußball: Chelsea erlebt gegen „Reds“ blaues Wunder

Chelsea hat gestern in der Premier League gegen Liverpool die erste Saisonpleite kassiert. Ein Stellungsfehler und ein Traumtor von Jordan Henderson genau ins rechte Kreuzeck stellten bereits in der ersten Hälfte die Weichen auf den Auswärtssieg der „Reds“. Nach der Pause warf die Auswahl von Coach Antonio Conte zwar noch einmal alles nach vorne, mehr als der Anschlusstreffer durch Diego Costa war aber nicht mehr drin.

Mehr dazu in sport.ORF.at