Eishockey: Salzburg gewinnt Schlager gegen KAC

Salzburg hat gestern den EBEL-Schlager gegen Rekordmeister KAC knapp für sich entschieden. In der temporeichen Partie setzte sich der Titelverteidiger daheim mit 2:0 durch. Den ersten Treffer erzielte ausgerechnet Layne Viveiros, der Sohn von Ex-KAC-Coach Emanuel.

Der VSV verteidigte mit einem Kantersieg gegen Znojmo die Tabellenführung, Innsbruck feierte gegen Dornbirn den zweiten Saisonsieg, und Linz setzte sich klar in Bozen durch.

Mehr dazu in sport.ORF.at