Keine ORF-Vorausscheidung für 62. Song Contest

Der ORF verzichtet 2017 auf eine Vorausscheidung bei der Suche nach dem österreichischen Song-Contest-Kandidaten. „Aus budgetären Gründen“ werde es keine Vorausscheidung geben, sagte Fernsehdirektorin Kathrin Zechner heute.

Zuletzt hatte man für den Song Contest 2014 auf ein öffentliches Casting verzichtet. Damals fiel die ORF-interne Wahl auf Conchita Wurst.