Migranten brauchen Dialog

Misstrauen gegenüber Politik, Medien und allgemein gegenüber „denen da oben“ ist heute weit verbreitet. Auch, aber nicht nur, was den Umgang mit Flüchtlingen betrifft, die seit vergangenem Jahr nach Österreich gekommen sind. Eine neue Veranstaltung in Wien versucht gegen dieses Misstrauen anzudenken. Beim Vienna Humanities Festival um den Karlsplatz wird der Dialog gesucht. Bekannte Intellektuelle, Wissenschaftler und Künstler stellen sich der Auseinandersetzung mit allen, die das interessiert. So soll ein „Salon für jedermann“ entstehen.

Lesen Sie mehr …