Fellner startet mit Nachrichtensender

Gratiszeitungsmacher Wolfgang Fellner geht heute mit seinem neuen Fernsehsender OE24 auf Sendung. Ein Nachrichtenkanal, der über alle Plattformen verbreitet wird - Satellit, Kabel, über das digitale Antennenfernsehen simpli-TV und über das Internet.

Fellner hat dafür ein Budget von zehn Millionen Euro, kooperiert mit dem US-Sender CNN, sieht sich aber nicht in Konkurrenz mit ORF, ATV und Puls4.

Mehr dazu in oe1.ORF.at