Gegenseitige persönliche Attacken

Die erste US-Präsidentschaftsdebatte zwischen der Demokratin Hillary Clinton und dem Republikaner Donald Trump war ein offener Schlagabtausch - mit einer ganzen Reihe an Untergriffen von beiden Seiten. Bei den zentralen Themen Wirtschaft und Arbeitsplätze, Steuern und Sicherheit gingen ihre Positionen weit auseinander. Trump warf Clinton vor, ihr fehle das „nötige Stehvermögen“ und er habe den „besseren Charakter“. Clintons Replik: „Ein Mann, der durch einen Tweet provoziert werden kann, sollte seinen Finger nirgendwo in der Nähe des roten Knopfs haben.“

Lesen Sie mehr …