Bericht über Strukturveränderung bei Airbus

Der Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus Group denkt laut Informationen von Insidern über eine Fusion mit seiner Flugzeugsparte Airbus SAS nach. Mit dem Schritt könne das Unternehmen seine Struktur vereinfachen, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen heute laut Reuters.

Vor Kurzem war aus Branchenkreisen verlautet, dass Airbus Group seine Flugzeugsparte personell enger an sich binden wolle. Der Chef des Flugzeuggeschäfts, Fabrice Bregier, solle zum Leiter des Tagesgeschäfts bei der Muttergesellschaft ernannt werden.

Bregier ist derzeit Präsident und Chef bei Airbus SAS. Den Chefposten bei Airbus SAS solle er bei Übernahme seiner neuen Position abgeben, jedoch Präsident bleiben. Das Flugzeuggeschäft ist die größte Sparte der Airbus Group.