Themenüberblick

Vorstandschef gibt Spekulanten Schuld

Mögliche Milliardenstrafen in den USA und Tausende Rechtsverfahren bringen die Deutsche Bank in die Bredouille. Seit Tagen kämpft die Bank mit sinkenden Aktienkursen und Gerüchten über notwendige Staatshilfen für das größte deutsche Geldinstitut. Das wurde von Bank und deutscher Regierung dementiert. Am Freitag fiel die Aktie des Geldinstituts erstmals unter zehn Euro. Ein positives Gerücht ließ die Aktie am Abend aber nach oben schnellen.

Lesen Sie mehr …