Bewegender Abschied von Schimon Peres

In einer bewegenden Zeremonie hat Israel Abschied von einem seiner größten Politiker genommen. Schimon Peres wurde gestern auf dem Herzlberg bei Jerusalem in Anwesenheit zahlreicher Staats- und Regierungschefs aus aller Welt beigesetzt. US-Präsident Barack Obama würdigte ihn als eine der großen politischen Persönlichkeiten unserer Zeit. Palästinenserpräsident Mahmud Abbas und Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu reichten einander am Rande der Trauerfeier die Hände.

Mehr dazu in „Besonders sensible Phase“