Themenüberblick

Nächtliche Bombardements

Die syrischen Regierungstruppen haben am Sonntag ihren Vormarsch im schwer umkämpften Aleppo fortsetzen können. Russische Kampfjets hatten in der Nacht Bomben auf die umkämpften Gebiete abgeworfen und damit den Vorstoß unterstützt, berichtet die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit Sitz in Großbritannien. Die humanitäre Lage in der einstigen Handelsmetropole ist katastrophal. Am Sonntag warnte die UNO, dass sich die medizinische Versorgung „am Rande des Kollapses“ befinde.

Lesen Sie mehr …