WM-Qualifikation: Tschechien fordert Deutschland

Das letzte Duell zwischen Deutschland und Tschechien ist eine klare Angelegenheit gewesen. Vor neun Jahren setzten sich die Tschechen in München mit 3:0 durch und fixierten die bisher höchste Niederlage von DFB-Nationaltrainer Joachim Löw. Die Konstellation jetzt ist aber anders. Ein Erfolg am Freitag in der WM-Qualifikation wäre für Löws Gegenüber Karel Jarolim „ein kleines Wunder“. Dennoch glauben die Gäste an ihre Chance. „Wir sind immer für eine Überraschung gut“, so Abwehrspieler Pavel Kaderabek.

Mehr dazu in sport.ORF.at