Themenüberblick

Anstieg langsamer, aber keine Trendumkehr

Der Bedarf mancher Branchen an Beschäftigten reicht nicht aus, um die Arbeitslosigkeit zu verringern. Diese steigt in Österreich weiter, wenn auch nicht mehr so rasch wie zuletzt vom Arbeitsmarktservice (AMS) prognostiziert. Von heuer 9,1 Prozent wird die Arbeitslosenquote auf 9,6 Prozent im nächsten Jahr steigen. Die letzte AMS-Prognose war noch von über zehn Prozent für 2017 ausgegangen.

Lesen Sie mehr …