Themenüberblick

Der Kaiser „ist nicht mehr“

„Bis zur letzten Sekunde haben sich die Gemüter gegen die grausame Vorstellung gewehrt“, die am 21. November 1916 zur „furchtbaren Wirklichkeit“ geworden ist. Mit Worten wie diesen umrahmte die „Wiener Zeitung“ vor 100 Jahren die Botschaft „Kaiser Franz Joseph ist nicht mehr“. Der bereits zu Lebzeiten inszenierte Franz-Joseph-Mythos erwies sich dann als erstaunlich nachhaltig und ist heute als „gute alte Zeit“ fixer Bestandteil eines nicht nur für Touristen zurechtgerückten imperialen Erbes. Ganz in diesem Sinne leben auch zum 100. Todestag kaiserliche Mythen weiter, die - so der Tenor der von ORF.at befragten Experten - vielmehr entrümpelt werden müssten.

Lesen Sie mehr …