Chinas Oprah: Vom Soldaten zur Talkshow-Queen

Sie gilt als TV-Ikone, als Chinas Oprah Winfrey. Mit ihrer Talkshow erreicht die außerhalb Chinas kaum bekannte Jin Xing wöchentlich über 100 Millionen Zuschauer. Den Erfolg musste sich die 49-jährige Chinesin gegen viele Widerstände und Vorurteile hart erkämpfen.

Immer wieder betrat sie dabei kulturelle Minenfelder im autoritären China - nicht zuletzt weil sie als Mann geboren wurde und ihre Karriere als Soldat und Tänzer startete.

Mehr dazu in „Gab mir ein zweites Leben“