Themenüberblick

Asselborn: Wirtschaftssanktionen denkbar

Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hat die aktuellen Entwicklungen in der Türkei mit jenen in der Nazi-Zeit verglichen. Beim Vorgehen gegen Regierungsgegner unter dem von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ausgerufenen Ausnahmezustand handle es sich um Methoden, „die während der Nazi-Herrschaft benutzt wurden“. Auch Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) kritisierte die türkische Regierung scharf. Für ihn sei „die rote Linie längst überschritten“. Asselborn brachte zudem mögliche Wirtschaftssanktionen gegen Ankara ins Spiel.

Lesen Sie mehr …