Ski alpin: Brem bereit für langen Weg zurück

Vier Tage nach dem erfolgreichen Eingriff am gebrochenen Schien- und Wadenbein hat sich Eva-Maria Brem am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz erstmals zu Wort gemeldet. Die 28-jährige Tirolerin, die sich nach einer ähnlichen Verletzung im April 2010 schon einmal erfolgreich zurückgekämpft hatte, klang optimistisch, weiß aber, was in den nächsten Monaten auf sie zukommen wird. „Ich kenne den Weg. Ich weiß, wie lange er ist und was für ein Weg das ist“, so Österreichs Sportlerin des Jahres.

Mehr dazu in sport.ORF.at