AK will mehr Geld für „Problemschulen“

Die Arbeiterkamer (AK) fordert ein neues System für die Schulfinanzierung. Schulen mit vielen sozial schlecht gestellten Schülern sollen mehr Geld bekommen als jene mit vielen Akademikerkindern. Laut einer aktuellen Studie geht es um jede sechste Schule.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at