Themenüberblick

Mogherini warnt vor Folgen

Wie gespalten die Europäische Union in der Türkei-Frage ist, zeigt eine Entscheidung im EU-Parlament: Anders als die Kommission sprechen sich die Fraktionsführer im Parlament dafür aus, die Gespräche mit der Türkei über einen EU-Beitritt einzufrieren. An Präsident Recep Tayyip Erdogan müsse ein klares Signal gesendet werden, hieß es am Dienstag. Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini warnte vor einem entsprechenden Schritt. Alle Chancen auf eine bessere Zusammenarbeit würden dadurch verloren gehen.

Lesen Sie mehr …