Fußball: Hoeneß-Comeback als Bayern-Präsident

Der trotzige Satz von Uli Hoeneß aus dem Frühjahr 2014 wird mit dem Comeback als Präsident des deutschen Meisters FC Bayern München wahr. „Das war’s noch nicht“, hatte der 64-Jährige damals gesagt - und recht behalten. Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge wird nach Hoeneß’ Wahl heute die Macht beim Rekordmeister wieder teilen müssen. Auch extern wird mit Spannung verfolgt, was in München passiert.

Mehr dazu in sport.ORF.at