„Arrival“: Jagd nach der Alien-Sprache

Wie reagiert die Menschheit auf plötzlichen Besuch aus dem All? Mit Besonnenheit statt Militäraufgebot inszeniert Denis Villeneuve („Sicario“, „Prisoners“) den ersten Kontakt in „Arrival“. Amy Adams - in der Rolle der angesehenen Linguistin Louise Banks - muss einen Weg finden, mit den Außerirdischen zu kommunizieren, um deren Absichten zu klären. Inmitten stimmiger Nebellandschaft wird bald klar: Nur weil etwas nicht verstanden wird, muss es noch lange keine Bedrohung sein.

Mehr dazu in Große Worte statt schwerer Geschütze