Themenüberblick

Da Vincis venezianischer Widerpart

Er war zwar kein Universalgelehrter wie Leonardo da Vinci - in Sachen Malereikunst aber war er seinem Zeitgenossen aus Florenz zumindest ebenbürtig: Giovanni Bellini, dessen Todestag sich am Dienstag zum 500. Mal jährt, gilt als einer der Begründer der venezianischen Malerei der Frührenaissance. Mit dem 1501 entstandenen Porträt des Dogen Leonardo Loredan schuf Bellini laut Kunstkritikern so etwas wie die männliche Version von Leonardos „Mona Lisa“. Einen Ruf erarbeitete sich Bellini auch als Werkstättenleiter, der unter anderen den großen Renaissancekünstler Tizian ausbildete.

Lesen Sie mehr …