Kreditvermittler entlockte Opfern Bargeld

Ein 30-jähriger Mann in Wien steht im Verdacht, mindestens 13 Personen Bargeld aus Bankkrediten entlockt und dadurch einen Gesamtschaden von mehr als 200.000 Euro verursacht zu haben. Der Mann ist in Haft und weist die Vorwürfe zurück.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at