Themenüberblick

Onlinekäufe helfen dem Ausland

Auch dieses Jahr wird das Christkind außerordentlich brav sein. Von den knapp zwei Milliarden Euro, die Österreicher heuer ausgeben wollen, sollen 185 bis 195 Millionen online fließen. Für den österreichischen Handel gibt es dabei nicht unbedingt Grund zu jubeln. Rund die Hälfte davon geht ins Ausland, der Löwenanteil zu Amazon. Die Wertschöpfung für den lokalen Markt bleibt aus. Mit dem jüngsten EU-Beschluss zum Fall des Geoblockings geraten österreichische Onlinehändler noch weiter unter Druck.

Lesen Sie mehr …