Themenüberblick

Rüstungsmaterial gemeinsam anschaffen

Das Fehlen einer einheitlichen Linie in der Außen- und in der Verteidigungspolitik fällt Europa immer wieder auf den Kopf. Mit der Wahl von Donald Trump zum neuen US-Präsidenten kommt Europa verstärkt unter Zugzwang, hatte dieser Europas NATO-Staaten doch sogar mit dem Aufkündigen der Beistandsgarantie gedroht. Die EU-Kommission sieht darin eine Chance und schlägt nun eine gemeinsame Linie bei Rüstungsanschaffungen vor. Österreich reagiert abwartend - eine Vorentscheidung fällt wohl kurz vor Weihnachten.

Lesen Sie mehr …