Krebsforschungszentrum: Erster Einsatz verzögert sich

Die erste Behandlung im neuen Krebsforschungszentrum MedAustron (Niederösterreich) lässt auf sich warten. Es fehlt nämlich noch die Zulassung für den millionenteuren Teilchenbeschleuniger, der neue Maßstäbe in der Krebstherapie setzen soll.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at