Skispringen: Schlierenzauer zögert bei Comeback

Die Rückkehr von ÖSV-Rekordmann Gregor Schlierenzauer auf die Sprungschanzen dieser Welt verzögert sich. Im ursprünglich dafür auserkorenen Engelberg wird der 26-jährige Tiroler an diesem Wochenende jedenfalls nicht dabei sein. Schlierenzauer, der sich gleich nach Beginn der vergangenen Saison wegen fehlender Motivation eine Auszeit genommen und nach einer Knieverletzung im März endgültig mit dem Rücktritt spekuliert hatte, wartet auf den „richtigen Moment“.

Mehr dazu in sport.ORF.at