Themenüberblick

Gespräche eingefroren

Die Zeichen in der Beziehung Österreichs zur Türkei stehen zunehmend auf Eiszeit: Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu kritisierte am Donnerstag bei einem TV-Auftritt nicht nur die Forderung nach einem Einfrieren der EU-Beitrittsverhandlungen scharf - er sagte auch, er wolle bis auf Weiteres mit keinem Vertreter Österreichs mehr reden. Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) verteidigte indes wie Kanzler Christian Kern (SPÖ) Österreichs Standpunkt - Österreich sei zudem „weiter offen für den Dialog und Kooperation“.

Lesen Sie mehr …