Themenüberblick

Terroristischer Hintergrund liegt nahe

In Berlin ist ein Lastwagen auf einen Weihnachtsmarkt in der Nähe der Gedächtniskirche gerast. Zwölf Menschen kamen nach offiziellen Angaben ums Leben, es gibt Dutzende Verletzte. Rasch sprach die Polizei von einem Anschlag. Später wollten die Behörden sich aber nicht mehr festlegen, auch wenn vieles dafür spreche, wie es von vielen Seiten hieß. Der mutmaßliche Fahrer soll festgenommen, der Beifahrer tot sein. Der Hintergrund ist noch unklar. Laut Augenzeugen soll der Lkw ohne Licht auf das Areal gefahren sein.

Lesen Sie mehr …