Tote und Verletzte bei Explosion in Mexiko

Bei einer Explosion auf einem Markt für Pyrotechnik in Mexiko sind mindestens 29 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 70 Menschen seien bei dem Unglück in der Ortschaft Tultepec im Bundesstaat México im Zentrum des Landes verletzt worden, teilte die Bundespolizei am Dienstag (Ortszeit) mit.

Auf Fernsehbildern war eine Reihe heftiger Explosionen zu sehen. Die Feuerwehr versuche, den Brand unter Kontrolle zu bekommen, sagte der Leiter des Zivilschutzes, Luis Felipe Puente. Die Anwohner sollten sich von der Unglücksstelle fernhalten.