Windböen mit 130 km/h im Osten Österreichs erwartet

Ein Hoch im Westen und ein Tief im Osten werden dem dazwischen liegenden Österreich heute Nachmittag heftigen Wind bescheren. In den höheren Lagen Ostösterreichs, vom Wienerwald bis Rax/Schneeberg sowie der Buckligen Welt und dem Leithagebirge, erwartet die ZAMG Böen bis zu 130 km/h. In Wien wurde am Vormittag österreichweit mit 100 km/h die höchste Geschwindigkeit gemessen.

Mehr dazu in wien.ORF.at