Geld für freiwillige Gemeindefusionen in Vorarlberg

In Vorarlbergs Gemeinden ärgert man sich über einen Punkt des neuen Finanzausgleichs: Dieser sieht nämlich erhöhte Zahlungen für die Zusammenlegung von Gemeinden vor. Als Vorbild dient die Steiermark, wo in den vergangenen Jahren die Zahl der Gemeinden auf die Hälfte reduziert wurde.

Mehr dazu in vorarlberg.ORF.at