Trump lobt Putin nach Verzicht auf Gegensanktionen

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat den russischen Staatschef Wladimir Putin nach dem Verzicht auf Gegensanktionen im Streit über mutmaßliche Hackerangriffe gelobt. Das sei ein großartiger Zug, schrieb Trump gestern auf Twitter. „Ich wusste schon immer, dass er sehr schlau ist.“

Russland wird laut Putin vorerst keine US-Diplomaten als Vergeltung für die von US-Präsident Barack Obama verhängten Sanktionen und Ausweisungen von 35 russischen Diplomaten wegen vermuteter Hackerangriffe im US-Wahlkampf des Landes verweisen. Putin folgte damit nicht dem Vorschlag seines Außenministers Sergej Lawrow. Unterdessen wird der Ton aus Moskau Richtung Washington rauer.

Mehr dazu in Schwere Verstimmung in Beziehung