Themenüberblick

Weiter Spekulationen über zweiten Täter

Als „Terroranschlag“ bezeichnet die türkische Regierung den Angriff auf einen Istanbuler Nachtclub, bei dem in der Nacht mindestens 39 Menschen getötet worden sind. Bisher bekannte sich noch niemand zu der Tat, der oder die Täter sind vorerst flüchtig. Offiziellen Angaben zufolge schoss ein Täter vor dem Lokal und im Inneren wahllos herum, Augenzeugen sprechen von zwei Tätern. Medienberichten zufolge blieb auch am Sonntagnachmittag die Zahl der Angreifer unklar.

Lesen Sie mehr …