Themenüberblick

17 neue Standorte bekanntgegeben

Im Rahmen einer großangelegten Wohnbauoffensive will die britische Regierung Zehntausende neue Häuser aus dem Boden stampfen. Die dafür vorgesehenen und über ganz England verteilten Standorte wurden am Montag vom zuständigen Minister Gavin Barwell bekanntgegeben. Auf der grünen Wiese sollen 17 gänzlich neue Ortschaften, der Großteil davon in Form von Gartendörfern, gebaut werden. Von diesen erwartet sich Barwell nicht nur eine Milderung der wachsenden Wohnungsnot, sondern auch neue Jobs und „einen großen Schub für die lokale Wirtschaft“.

Lesen Sie mehr …